Tel.: 09672 / 924095 | info@feuerwehr-schwarzhofen.de

Gerätehaus mit Erweiterungsbau - 2018
Einweihung des neuen MTW - 02.06.2018
Abnahme Wissenstest 2018 in Dieterskirchen

Feuerwehrball legt tollen Neustart hin


Mit der Neuauflage des Feuerwehrballs haben die Organisatoren für einen Höhepunkt in der närrischen Zeit gesorgt. Die Mischung aus stimmungsvoller Musik, tollen Kostüme und grandioser Stimmung ist beim Publikum bestens angekommen.


Mit dem Wiederaufleben des Feuerwehrballs in der Turnhalle haben die Verantwortlichen voll ins Schwarze getroffen. Ein voller Saal, eine tolle Band und beste Stimmung waren die Garanten für den Erfolg. Vorsitzender Christian Voith (Feuerwehr Schwarzhofen) und Amtskollege Josef Meier aus Haag, die den Faschingsball veranstaltet hatten, freuten sich, dass besonders viele Einheimische und Vertreter örtlicher Vereine die Gelegenheit nutzten, vor Ort Faschingsgaudi zu erleben.

Wunsch nachgekommen

Der letzte Feuerwehrball war im Jahr 2010, erinnerte Josef Meier, danach gab es noch den Sportlerball in der Turnhalle. Als Gründe nannten er und Christian Voith die schwindenden Besucherzahlen, gestiegene Auflagen und Hallenmiete, die es nicht mehr möglich machten, kostendeckend zu handeln. In Vereinsbesprechungen sei jedoch immer wieder der Wunsch nach einem Faschingsball laut geworden, dem man dieses Jahr nun nachgekommen sei.

Der sehr gute Besuch gab den Organisatoren Recht. Alle Feuerwehren des KBM-Bereichs waren vertreten, sogar aus Ponholz machte sich der Burschenverein mit einem Bus auf nach Schwarzhofen. Jung und Alt genossen die tolle Tanzmusik der Top-Band "D' Urwaidler", besuchten die Bar oder ließen sich Gulaschsuppe, Wiener Würstchen und Wurst- und Käsesemmeln schmecken, um eine gute Grundlage für den langen Abend zu bekommen. Mit abwechslungsreicher Musik sorgte die Band dafür, dass die Tanzfläche stets voll war. Zu vorgerückter Stunde fand die Maskenprämierung statt. Da tummelten sich Häschen, Bienen, Blümchen, Pilze, Ritter und sogar ein "Textmarker" auf der Tanzfläche. Besonders stark waren Hippies aus der Flower-Power-Zeit vertreten, ganz nach dem Motto des Faschingsballs. Da fiel die Prämierung nicht leicht.

"Freies Parken für alle"

Den dritten Preis erreichten schließlich die Festdamen aus Fronhof, die als "Emojis" verkleidet waren. Der zweite Preis ging an die Festdamen der Feuerwehr Fuhrn, sie waren als "Blumen mit Bienen" gekommen. Sieger wurden die Theaterfreunde Schwarzhofen als "Hippies", die sich auf ihrem Banner für "Love, Peace und freies Parken für alle" einsetzten. Als Belohnung für die Sieger gab es Bargutscheine, die sofort umgesetzt wurden.

Bis lang nach Mitternacht genossen die Gäste die Party. Nach dem gelungenen Neustart des Faschingsballs der Feuerwehren Schwarzhofen und Haag bleibt zu hoffen, dass der Ball wieder zu einer festen Einrichtung im Markt wird.

 

(Quelle: ONetz Online vom 17.02.19)

 

  • Fasching_2019_001
  • Fasching_2019_002
  • Fasching_2019_003

Nächster Termin:

  • ÜBUNG - Verkehrsunfall
    18.10.2019 19:00 - 21:00
  • Festausschusssitzung
    21.10.2019 19:30 - 21:30
  • Verein Zoigl
    26.10.2019 18:45 - 19:45

Login Form

Freiwillige Feuerwehr Schwarzhofen | General - Stephan - Straße 14 | 92447 Schwarzhofen
Tel.: 09672 / 924095 | info@feuerwehr-schwarzhofen.de

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com